Chorleiter - Gunter Wolf

 

Gunter Wolf wurde am 25.September 1941 in Röderau (Sachsen) geboren und wuchs in einer musikliebenden Familie auf. Frühzeitig erhielt er Akkordeonunterricht und sang in Kinderchören mit. Mit 16 Jahren wechselte er auf Klavier- und Orgelunterricht. Durch sein Mit- wirken in verschiedenen Chören bekam er schon sehr früh den Zugang zum Chorgesang und leitete auch schon selbst Chöre.

 

Nach einer dreijährigen Lehre als Bankkaufmann, studierte er von 1961-1967 an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden Chor- und Orchesterleitung. Seine Lehrer waren Werner Matschke und Prof. Neuhaus. Beim Berliner Rundfunk absolvierte er Meisterkurse für Chorleitung bei Prof. Helmut Koch, bei Prof. Fritz Höft und Dietrich Knothe. Es folgten bis 1988 Engagements an verschiedenen Theatern in der ehemaligen DDR als Chordirektor und Kapellmeister. Während dieser Zeit hatte er Lehraufträge an dem Gymnasium in Zwickau und an der Hochschule für Musik in Dresden für das Fach Chorleitung und Korrepetition.

 

1988 erfolgte sein Umzug nach Hamburg. Seit dem 1. Oktober 2006 ist Gunter Wolf Chorleiter der ADOLPHINA. Mit ihm hat die ADOLPHINA einen Menschen an ihrer Seite, der es durch seine Musikalität und sein großes menschliches Ein- fühlungsvermögen versteht, seine Sänger zu begeistern und zu besonderen gesanglichen Leistungen zu motivieren.

 

Wir wünschen allen Besuchern dieser Seite

 

Eine schöne Adventszeit und

 

Frohe Weihnachten

 

 

Mitglied im

 

 

(klicken Sie auf das Logo)

 

Neuer Besucherzähler

(seit 07.01.17)

Jahr 2012:    826

Jahr 2013   2120

Jahr 2014   2607

Jahr 2015   2804

Jahr 2016   1891

Jan-Nov 2017 1792